Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Haftungsausschluss   

Krk-Reisen

Insel Krk Unterkünfte Wanderurlaub Incentives Ausflüge Freizeitangebote Onlineinfo Gästebuch 2013 Links Aktuelles Videos und Fotoshows Immobilien Bild des Tages Sonderangebote Weihnachtsgruss 2013
Charly´s Blog 2010

Die Krk-Umgehung: 120 Kilometer Rundwanderweg

Die Krk-Umgehung: 120 Kilometer Rundwanderweg

Die Insel Krk verfügt über 300 Kilometer markierte Wanderwege. Betreut werden diese Wanderwege insbesondere von den einzelnen Gemeinden und deren Tourismusverbänden mit Unterstützung von Vereinen, wie dem Bergsteigerverein Obzovo, Krk.
Gestern (21.5.10) wurde nun im Rathaus der Stadt Krk, vor Vertretern verschiedener Tourismusverbände, Reiseagenturen und den regionaler Medien, erstmalig eine gemeinsame Wanderkarte für die gesamte Insel vorgestellt.

Wie der Vorsitzende des Tourismusverbandes der Insel Krk, Anton Bolonić, - sozusagen stellvertretend für alle Tourismusverbände – erläuterte, ist die Präsentation der gemeinsamen Wanderkarte ein großer Meilenstein eines mehrjährigen Projektes.
Die Vorbereitungen dauerten mehrere Jahre. Eine besondere Herausforderung sei es gewesen, allen Beteiligten gerecht zu werden. Darüber hinaus gab es bisher in vielen Fällen keine Verbindung der Wanderwege untereinander. Nun wurden im Rahmen dieses Projektes fast schon vergessene Verbindungen wieder hergerichtet oder sogar gänzlich neue Teilabschnitte errichtet. Alle Markierungen und Hinweisschilder mussten überprüft und teilweise erneuert werden. Zahlreiche weitere Beschilderungen wurden neu erstellt. „Herausgekommen ist ein 120 Kilometer langer Wanderweg – die „Krčka obilaznica“ (Krk-Umgehung), die das Herz der Insel Krk durchläuft“, so Bolonić. Dieser Rundwanderweg umfasst 13 Touren von vier bis sechs Stunden Länge. Darüber hinaus beinhaltet das Kartenpaket übersichtliche Darstellungen weiterer Wanderwege in den einzelnen Regionen.
„Für wanderinteressierte Gäste bietet dieses Kartenpaket nun Tourenangebote, die einen 14tägigen Wanderurlaub füllen können, der jeden Tag neue Eindrücke bietet“, fasst Bolonić zusammen.

Ivica Bogović, der Direktor des Tourismusverbandes der Insel Krk, präsentierte das Kartenpaket im Detail. Entwickelt wurde eine Mappe im handlichen DIN-Lang-Format. Sie beinhaltet eine Übersichtskarte mit allgemeinen Hinweisen, sowie 6 einzelne Karten, die sektionsweise die ganze Insel Krk umfassen. Auf der Rückseite der DIN-A4 großen Karten finden sich Fotos und Beschreibungen besonderer Sehenswürdigkeiten entlang und in der Nähe der Strecke. Die Erstauflage des Kartenpaketes beträgt 5.000 Stück. Bisher wurden die Wandermappen in Kroatisch und Englisch erstellt. Eine deutsch/italienische Auflage soll in Kürze folgen. Ab kommenden Montag werden die Mappen an die einzelnen Tourismusverbände verteilt, wo sie dann kostenlos erhältlich sind.

Ebenfalls in Vorbereitung ist eine solche Kartenmappe auch für die Fahrradwege der Insel. Man hofft, dass dieser nächste Meilenstein des gemeinsamen Bemühens zur Attraktivierung der Insel Krk noch in diesem Jahr erreicht wird.

Möglich wurde dieses Projekt durch die finanzielle Unterstützung des Tourismusverbandes Kroatien und des Tourismusverbandes Kvarner, dessen Vertreter die Vorbildfunktion dieses Projektes besonders hervorhob.
Auch an diesem Wanderprojekt war der Bersteigerverein Obzovo beteiligt, darüber hinaus auch Stanko Kempny aus Zagreb.

Das neue Wanderkartenpaket ist sicher ein weiterer positiver Beitrag zur Intensivierung des sanften Tourismus auf der Insel Krk und eine Attraktivierung des touristischen Angebotes, insbesondere für die Vor- und Nachsaison.
Wie Bolonić abschließend festhielt, ist die heute vorgestellte Wandermappe aber keineswegs ein Endprodukt. Beabsichtigt ist es, diese Karte künftig weiter zu optimieren.

Eine Beschreibung des Rundwanderweges und der einzelnen Etappen sowie die Übersichtskarte im PDF-Format finden Sie in unter den Freizeitangeboten in unserer Rubrik Wandern.