Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Haftungsausschluss   

Krk-Reisen

Insel Krk Unterkünfte Wanderurlaub Incentives Ausflüge Freizeitangebote Onlineinfo Gästebuch 2013 Links Aktuelles Videos und Fotoshows Immobilien Bild des Tages Sonderangebote Weihnachtsgruss 2013
Radfahren Wandern Wassersport Wellness Tennis

Die Krk-Umgehung

Die Krk-Umgehung

Die Krk-Umgehung (Krčka Obilaznica) ist ein 2010 entstandener Rundwanderweg, der die regionalen Wanderwege der Insel Krk miteinander verbindet.

Auf 120 Kilometern Länge zeigen sich die Unterschiede der größten Adriainsel: von idylischen Weiden und Seen, karstigen Wasserstellen, Trockenmauern und königlichen Steingipfeln, von denen der höchste mit 568 Metern der "Obzova" ist. Von dort überblickt man die ganze Insel, den Velebit und die Kvarner Bucht. Mit etwas Glück kann man auch "Insulanern" begegnen, zu denen auch Rehe, Füchse, eine große Anzahl von Vögeln, wie beispielsweise der geschützte Weißkopfadler, zahlreiche Schmetterlingsarten, Eidechsen, Schlangen und Frösche gehören.
Um die gesamte Krk-Umgehung zu behen, sollte man sich 13 Tage Zeit nehmen und die in Tage in Etappen zwischen drei und sechs Stunden einteilen.

Für den Rundwanderweg wurde zur Orientierung eine Wandermappe im handlichen DIN-Lang-Format erstellt, die in den Büros der Touristverbände der Insel erhältlich ist. Die Mappe beinhaltet eine Übersichts und 6 Deitalkarten. Auf der Rückseite der DIN-A4-großen Karten finden sich Kurzbeschreibungen und Fotos von Besonderheiten auf und in der Nähe der Strecken.
Außerdem sind auf den Karten auch die regionalen Wanderstrecken vermerkt, so dass eine Übersicht auf rund 300 Kilometer Wanderwege gegeben wird.

Die einzelnen Etappen

I / Krk - Muraj - Kuka - Kalabrinj (von Punat aus) - Žičevo (von Treskavac aus) - Veli vrh = 5 Stunden

II / Veli vrh - Obzova - Lipica Svetičte MB Goričke - Jurandvor = 4:30 Stunden

III / Jurandvor - unterhalb Zakama-Plato mjeseca (von Baška aus) - Klam - Diviska = 4 Stunden

IV / Diviška - Ohod, vom Kreuz der Fuhrwege Žanac - Valjavine - Tohoraj - Ebene unterhalb des Hlam-Gipfels (vom Žanacbereich aus) - Hlam Gipfel = 6 Stunden

V / Hlam Gipfel, unterhalb des Gipfels in die Ćanacregion - Tohorajregion - den Fuhrweg entlang - Vrbnik (Südteil)

VI / Vrbnik (Nordteil) Bucht Melska - Risika - Prapatna - Gradec ( Festung) = 4:30 Stunden

VII / Gradec (Festung) - Vela Gromača - Sv. Juraj - Gostinjac - Sv. Vid Dobrinjski -Dobrinj = 4 Stunden

VIII / Dobrinj - Soline - Čižiči - Sužan = 3 Stunden

IX / Sućan - nad Jezerom - Njivice (Nordteil) = 3 Stunden

X / Njivice (Strand unterhalb Kijac) - Miholjice - Sršići - Rasopasno - Gabonjin - Sv. Petar = 4:30 Stunden

XI / Sv. Peterk - Kapelle des Sv. Ivan de Matha - Oštrobradići - Milovčići - Trčići - Porat = 3:40 Stunden

XII / Porat - Fumak - Čavlena - Sv. Krševan - Linardići = 4 Stunden

XIII Linardići - Skrbčići - Picik - Krk = 4:30 Stunden

Die Übersichtskarte

Hier finden Sie die Wanderkarte der Insel Krk [3.036 KB] als PDF-Download.